Packliste

Diese Sachen sollte man dabei haben, wenn man sich mit Pfadfindern in ein Zeltlager traut. Natürlich ist rundherum Platz für kreative Eigeninitiative (Musikinstrumente, Hängematten etc.). Es wird dringend empfohlen alle Gegenstände (am besten gut sichtbar) wasser-, abrieb- stoßfest zu Kennzeichnen damit es nicht zu Verwechslungen und Chaos kommt und es sollen sogar schon verlorene Gegenstände den Weg zu Ihrem Eigentümer wieder gefunden haben. Dabei sollte der Stammname und der Nachname des Besitzer aufgeführt sein; das erleichtert auf großen Plätzen die Besitzersuche.

Unter gar keinen Umständen ist Platz ist für MP3-Player, Walkmänner, Gameboys, Handys, Haustiere etc. Für solche Geräte wird, sofern doch vorhanden, keinerlei Haftung übernommen und wie behalten uns die Konfiszierung vor. Wir wollen ja schließlich gemeinsam in ein Lager fahren vom sozialen Umfeld isolieren können wir uns immer noch zuhause. Für sonstige Fragen steht die Leiterrunde selbstverständlich immer zur Verfügung.

Der Standartinhalt für Packtasche

 

Und bitte dringend daran denken, vor der Fahrt folgendes abzugeben:

 

Denkt immer daran:

Es gibt Dinge, die notwendig sind, Dinge, die ganz furchtbar notwendig sind, und Dinge, die absolut lebensnotwendig sind. Nimm von der letzten Kategorie die Hälfte mit und du wirst sehen, es reicht.